Müllers siegen bei der Boxnacht - Saad legte vor

Wie geplant fand die Boxnacht in der Classic Remise in Düsseldorf am 27.11.2021 statt.

Dieser Abend war in zwei Teile gegliedert, in dem zwischen dem olympischen Boxen und dem Profiboxen unterteilt wurde.


Den Start im olympischen Boxen machte für den BC Vogelheim der Kadett Saad Kreide.

Der Gegner angereist aus Berlin hatte 6 Kämpfe in seiner Statistik zu verzeichnen,

davon 5 Siege und eine Niederlage.

Saad knüpfte auch bei diesem Gegner an seine starke Leistung aus der NRW-Meisterschaft nahtlos an. Er siegte klar nach Punkten.


Der zweite Kampf für die Essener, und gleichzeitig der Hauptkampf des olympischen Boxens fand zwischen Alexander Müller und Ralf "Printe" Krompaß statt.

Alexander hat den Zuschauern seine Jahre lange Erfahrung eindrucksvoll präsentieren können. Es war eine beispiellose Vorführung, für eine grandiose Einstellung und Vorbereitung auf den Gegner in der anderen Ringecke.

Alexander boxte technisch hervorragend und brachte den Sieg für sich und den BC Vogelheim eindrucksvoll mit nach Essen.


Im dritten Kampf für die Vogelheimer trat Eduard Müller im Profikampf an. Im gleichzeitig vorletzten Kampf des Abends hatte Eduard mit dem kroatischen Athlet einen erfahrenen und technisch guten Gegner.

Eduard machte durch schnelle Kombinationen und ständigen Druck die 10 Jahre mehr Erfahrung des Gegners zunichte.

Eduard siegte in seinem 5. Profikampf klar durch Punkte nach 4 Runden und steht nun mit

5-0 mit einer blütenreinen Weste da.







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen